Pfarrgemeinde St. Konrad in Köln-Vogelsang

Änderung der Gottesdienstordnung

Nach dem plötzlichen Tod des leitenden Pfarrers Pater Antoni Trojak wurden die Gespräche zwischen der Ordensleitung der Michaeliten und der Personalabteilung des Erzbistums über die Personalentwicklung in unserem Seelsorgebereich geführt. Dabei wurde entschieden, dass unsere Gemeinden zurzeit nur noch von zwei Seelsorgern: Pater Axel Koop und Pater Piotr Piątek betreut werden. Die seelsorgliche und vermögensrechtliche Leitung der Pfarreien wurde Pater Piotr Piątek als Pfarrverweser übertragen. Eine Nachbesetzung der vakanten Stelle durch einen weiteren Mitbruder wird voraussichtlich erst ab Mai 2020 möglich sein. Da auch Pfarrer Heyberg aus gesundheitlichen Gründen derzeitig keine Gottesdienste halten kann, ergab sich die Notwendigkeit über die Veränderung der Gottesdienstordnung in unserem Seelsorgebereich zwischen dem Seelsorgeteam und dem Pfarrgemeinderat zu beraten.

Dabei war es uns wichtig, dass in jeder Kirchengemeinde eine Sonntagsmesse gefeiert wird. Es werden aber eine Vorabendmesse am Samstag, eine Sonntagsmesse und einige Werktagsmessen nicht mehr gefeiert werden können.

Es kann durch zusätzliche Gottesdienste anlässlich von Beerdigungen und durch den Ausfall einzelner Priester durch Urlaub oder Krankheit immer wieder zu Abweichungen von der neuen Gottesdienstordnung kommen. Die Abweichungen können Sie jeweils den aktuellen Pfarrnachrichten entnehmen.

Es werden auch monatlich feste Tauftermine angeboten, an denen ggf. mehrere Kinder gemeinsam getauft werden. Eltern, die ihr Kind taufen lassen möchten, werden gebeten, sich rechtzeitig im jeweiligen Pfarrbüro zu melden. Die neue Gottesdienstordnung tritt ab 1. Juli 2019 in Kraft.

Wir hoffen auf Verständnis für die Änderungen und vertrauen gleichzeitig weiterhin auf lebendige Begegnungen in den Gottesdiensten.

Pater Piotr Piątek, Pfarrer

 
Gottesdienstordnung ab Juli 2019

Gottesdienstordnung ab August 2019

Gottesdienstordnung ab September 2019
 


Herzlich Willkommen auf unserer neuen Internetpräsenz.

Die Website entstand in einem Projekt zusammen mit dem Adolf-Kolping-Berufskolleg in Kerpen-Horrem. Die Schülerinnen und Schüler des Bildungsganges „Gestaltungstechnische Assistenten“ (GTA) haben sich im Fach Medientechnik/Mediendesign im vergangenen Jahr intensiv mit der Neugestaltung unserer Website aueinandergesetzt.

Wir danken der Klasse G13-F1-2017 (alle Schülerinnen und Schüler haben mittlerweile erfolgreich das Fachabitur und die Ausbildung zum GTA abgeschlossen) für die zahlreichen qualitativen Vorschläge. Die Auswahl ist uns nicht leicht gefallen. Unser besonderer Dank gilt der Schülerin Dana Lenort, für das nun ausgewählte Layout.