Hospizdienst

Der Ökumenische Hospizdienst im Kölner Westen e. V. steht Ihnen für alle Fragen im Zusammenhang mit einer schwerwiegenden Erkrankung zur Verfügung.Wir informieren Sie gerne über Möglichkeiten der Schmerztherapie, der Ernährung, sind Ihnen bei der Suche nach Pflegedienst und Haushaltshilfen behilflich und beraten Sie bezüglich Patientenverfügungen.Ehrenamtliche Mitarbeiter bringen Zeit mit, um den Schwerstkranken beizustehen und die pflegenden Angehörigen zu entlasten.Im Trauerfall stehen wir Ihnen gerne für Einzelgespräche zur Verfügung oder Sie besuchen am letzten Montag im Monat unser Trauercafé in der Auferstehungs-kirche in Bocklemünd-Mengenich, Görlinger Zentrum 39. Hier können Sie andere Betroffene kennenlernen und sich austauschen, vielleicht neue Lebensperspektiven entdecken.Am 1. Samstag im Monat treffen wir uns gerne mit Ihnen am Haupteingang Westfriedhof, Venloer Str. 1130. Unter dem Thema „Komm doch mit“ bieten wir einen etwa zweistündigen Spaziergang an, bei dem Sie die Gelegenheit zum Gespräch haben, entweder miteinander oder mit unseren ehrenamtlichen TrauerbegleiterInnen. Auf Wunsch kehren wir zum Abschluss in einem Café ein.Wir würden uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir helfen Ihnen gerne bei ihren individuellen Fragen und Problemen.

Ihre Ansprechpartnerin
Birgitta Lepke-Lehmann

Ökumenischer Hospizdienst im Kölner Westen e. V.
Goldammerweg 40, an der Kirche St. Viktor, Vogelsang
Bürozeiten: Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
Tel: 0221-5397452
Fax: 0221-9543398
Email: info@hospiz-koeln-west.de

Für weitere Informationen zum Hospizdienst klicken Sie http://www.hospiz-koeln-west.de.